10 Hausmittel gegen Sodbrennen

Hier finden Sie 10 zuverlässige Hausmittel, die bei Sodbrennen helfen.

Alle Menschen reagieren unterschiedlich auf diese Hausmittel. Seien Sie bereit, ein weinig zu experimentieren, bis Sie die beste Lösung für sich gefunden haben. Wenn Sie anhaltende oder schweres Sodbrennen haben, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, um sicherzustellen, dass es nicht ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrannkung ist.

sodbrennen lindern

Andere häufige Symptome dieses Problems sind Luft im Magen, Übelkeit, Blähungen, Atembeschwerden und einen sauren Geschmack im Hals und Mund. Eine Vielzahl von natürlichen Behandlungen kann eine Entlastung bewirken.

Sodbrennen ist durch Brennen und Schmerzen im Bauch und Brust (hinter dem Brustbein) gekennzeichnet. Das Brennen wird durch die Magensäfte, die in die Speiseröhre gelangen, veursacht. Das passiert wenn das Ventil zwischen Speiseröhre und Magen nicht richtig schließt. Deshalbt entsteht Sodbrennen häufig nach dem Verzehr von fettigen, gebratenen oder sauren Lebensmitteln.

10 Hausmittel, die schnell gegen Sodbrennen helfen:

1. Backpulver

Backpulver, das auch als Natriumbicarbonat bekannt ist, bietet eine schnelle und einfache Linderung von Sodbrennen. Ein natürliches Antazidum, es funktioniert innerhalb von Minuten und hilft sofort gegen Sodbrennen.

Mischen Sie einfach einen Teelöffel Backpulver in einem Glas Wasser.
Trinken Sie es für sofortige Linderung. Sie können auch ein paar Tropfen Zitronensaft mit in Ihr Getränk mischen.

2. Fenchelsamen

Kauen Sie Fenchelsamen mehrmals am Tag, dass wird Ihren Atem erfrischen und die Produktion Ihrer Magensäure steuern.

Kein Sodbrennen mehr, mit dem Hausmittel Fenchelsamen.

Sie können Tee aus Fenchelsamen machen und trinken. Um diesen Kräutertee zu machen, fügen Sie zwei Teelöffel Fenchelsamen zu einer Tasse kochendem Wasser hinzu, lassen es für 10 Minuten ziehen und filtern die Fenchelsamen heraus.

3. Minze

Minze ist wirksam bei der Behandlung von Verdauungsstörungen und Sodbrennen, weil es die Verdauung fördert und beruhigende Eigenschaften besitzt.

Fügen Sie einen Esslöffel zerkleinerte Minze in eine Tasse Wasser. Lassen Sie es für etwa 30 Minuten stehen. Trinken sie davon zwei bis drei Mal am Tag. Sie können auch frische Minze kauen und so Sodbrennen bekämpfen.

4. Ingwer

Frischer Ingwer lindert Sodbrennen auf zwei Arten – es absorbiert Säure im Magen und hilft die Nerven zu beruhigen, die zu Sodbrennen beitragen.

Sie können Ingwer als Gewürz in der Küche verwenden, roh essen oder Ingwerstücke in Ingwer-Tee trinken. Dieses natürliche Gewächs kann regelmäßig konsumiert werden, um Sodbrennen in Zukunft zu vermeiden.

Ingwer-Tee machen:

Fügen Sie einen Teelöffel frisch geriebenen Ingwer auf eine Tasse kochendes Wasser. Lassen Sie es für ein paar Minuten ziehen. Trinken Sie diesen Kräutertee mehrmals am Tag.

5. Essig

Wenn Sie durch saures Aufstoßen von Magensaft, an Sodbrennen leiden, kann Essig weiterhelfen. Der Schließmuskel der Speiseröhre wird dadurch geschloßen, wodurch verhindert wird, dass Magensäure aufsteigt. Von vielen verschiedenen Essigarten, funktioniert Apfelessig in der Regel am besten. Fügen Sie einfach ein oder zwei Teelöffel Apfelessig in ein Glas Wasser. Trinken Sie es vor jeder Mahlzeit.

6. Aloe Vera Saft

Der aus der Aloe Vera Pflanze extrahierte Saft ist ein beliebtes Hausmittel gegen Sodbrennen. Aloe Vera Saft sorgt für die Verringerung der Entzündungen, die Heilung des Magen-Darm-Trakts und neutralisiert Sodbrennen.

Für die besten Ergebnisse, trinken Sie etwa 20 Minuten vor einer Mahlzeit, eine viertel Tasse Aloe Vera Saft. Achten Sie darauf, dass Sie an einem Tag nicht zu viel trinken, da zu viel Aloe Vera Bauchschmerzen und Durchfall verursacht.

7. Milch

Wenn Sie ein Glas gekühlte Milch trinken, kann diese einfache Lösung die frühen und milden Symptome durch Sodbrennen lindern. Milch entspannt die Klappe zwischen dem Magen und der Speiseröhre. Wenn Sie keine Milch vertragen, dann können Sie andere Arten von Milch trinken, wie z.B. ein weinig Sojamilch oder von Lactose freie Milchprodukte. Dieses Hausmittel eignet sich am besten für Menschen, die eher selten an Sodbrennen leiden.

8. Ulmenrinde oder auch Slippery Elm

Seit Jahrhunderten wird Ulmenrinde in der Medizin verwendet, um verschiedene Arten von Krankheiten und unter anderem auch Sodbrennen zu bekämpfen. Slippery Elm Bark ist als Nahrungsergänzungsmittel bekannt. Es verdickt die Schleimhaut im Magen, wodurch eine wirksame Barriere gegen Magensäure entsteht.

Fügen Sie einen Teelöffel Ulmenpulver auf eine Tasse heißes Wasser. Trinken Sie es nach den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen.

9. Kohlsaft

Kohlsaft hat natürliche entzündungshemmende Eigenschaften, die verschiedene Arten von Verdauungsproblemen lindern und bei Sodbrennen helfen.

Zerkleinern Sie ein Stück frischen Kohl und zwei Karotten in einem Mixer oder im Entsafter. Trinken Sie am Morgen auf nüchterenen Magen eine halbe Tasse Saft, um Sodbrennen zu vermeiden. Sie können auch versuchen, Säfte aus Gemüse wie Karotten, Gurken, Radieschen oder Rote Beete zu trinke. Das wird die Produktion von Magensäure, die eine primäre Ursache von Sodbrennen ist, stark reduzieren und den Sodbrennen sofort lindern.

10. Mandeln

Viele Mandelliebhaber werden jetzt glücklich sein, zu hören, dass diese leckere Nuss auch wirksam bei der Behandlung von Sodbrennen sein kann.

Essen Sie unmittelbar nach einer Mahlzeit oder einem Snack, drei bis vier Mandeln. Sie können die Mandeln roh, geröstet oder gesalzen verzehren. Zerkauen Sie die Mandeln zu einer mehlartigen Substanz, dies wird das Öl aus den Mandeln freisetzen. Das Öl der Mandeln hilft die Produktion der Magensäure zu regulieren und zu beruhigen.

 

Um bei Kindern frühzeitig Sodbrenn zu verhindern, sorgen Sie für eine ausgewogene Ernährung und vermeiden Sie Fast-Food Restaurants.

Share Button

4 thoughts on “10 Hausmittel gegen Sodbrennen

  1. MonGype sagt:

    Amoxicillin Missed Period viagra vs cialis Cialis Per Pill Consecuencias Propecia

  2. GoldenTabs sagt:

    v6K8UN https://goldentabs.com/

  3. Tommy sagt:

    Toller Artikel und endlich mal etwas leicht Verständliches zu diesem Thema! Werde das auch an Freunde und Kollegen weitergeben. Danke!

  4. Sebastian sagt:

    Danke für die vielen übersichtlich angeordneten Tipps. Ich hätte noch einen hinzuzufügen.

    Wenn einen das Sodbrennen im Schlaf überkommt, schafft das drehen auf die Linke Körperseite, quasi – Stabile Seitenlage – , bei immer direkt abhilfe.

    Grüße
    Sebastian

Hinterlasse einen Kommentar zu MonGype Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>